BARBARA THOMA
DIPLOM PSYCHOLOGIN

PRAXIS:

Bahnhofstr. 13 67269 Grünstadt
0151 / 20763370 KONTAKT


Im Laufe seines Lebens wird jeder Mensch mit Problemen, Konflikten und Krisen, Ängsten und Krankheit konfrontiert. Auch Phasen des Umbruchs und der Entscheidung in unterschiedlichsten Lebensabschnitten gehören dazu.
Solche schwierigen Zeiten können Impulse für die eigene Entwicklung und das persönliche Wachstum sein. Viele Menschen sprechen darüber mit ihrem Lebenspartner oder ihrem Freundeskreis und finden so wieder zu einer inneren Balance.

Manchmal erscheinen solche Situationen jedoch als extrem belastend und scheinen unlösbar und geben dann den Anstoß, professionelle Hilfe auf dem Weg zur Entscheidung und Klarheit zu suchen.
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
- Albert Einstein
Abhängig vom Thema kann Beratung einzeln, als Paar oder auch als Familie hilfreich sein.

Erwachsene

Aufarbeitung und Bewältigung von Problemen oder Krisen mit sich selbst oder im privaten, familiären oder beruflichen Umfeld

Anlass für eine Beratung könnten sein:
  • Probleme mit sich
    • Zwänge, Ängste und Panikstörungen
    • Depression / Erschöpfung / Burnout
    • wenn Sie neue Wege gehen möchten: Entscheidungsprozesse und -findung
    • Trennung
    • chronische Schmerzen ohne körperlichen Befund
    • psychosomatische Beschwerden
    • Überforderung
  • Probleme oder Konflikte mit anderen
    • im beruflichen Kontext
    • in der Familie
    • in der Beziehung
  • wenn Sie mit anderen nicht über Ihnen wichtige Themen sprechen können oder Fragen zu sich selbst haben und reflektieren möchten
Wenn Du immer wieder das tust, was Du immer schon getan hast, dann wirst Du immer wieder das bekommen, was Du immer schon bekommen hast.
Wenn Du etwas Anderes haben willst, musst Du etwas Anderes tun!
Und wenn das, was Du tust, Dich nicht weiterbringt, dann tu etwas völlig Anderes, statt mehr vom gleichen Falschen

- Paul Watzlawick

Jugendliche

Die Pubertät ist eine Zeit des Übergangs und des Umbruchs, ein Abschnitt zwischen Kindheit und Erwachsensein. Das Leben scheint eine einzige Baustelle, der eigene Körper verändert sich, aber auch im Gehirn ist ein großer Umbau im Gange.
Es ist eine Zeit des Gefühlschaos, Zweifelns und der Unsicherheit. Pubertierende fühlen sich nicht mehr als Kind, aber auch die Welt der Erwachsenen erscheint oft unverständlich. Jugendliche sind auf der Suche nach sich selbst und befinden sich in der Ablösung von der Ursprungsfamilie.
Nicht nur für Jugendliche ist diese Zeit schwierig und Krisen treten ein, auch Eltern sind oft hilflos.
In einem neutralen Raum können viele Themen besprochen und bearbeitet werden um das Zusammenleben wieder harmonischer zu gestalten. Manchmal gibt es Situationen, in denen Jugendliche alleine oder mit vertrauten, ihnen nahestehenden Personen nicht mehr weiterkommen, in vertraulichen Einzelgesprächen mit mir können Jugendlichen einen Zugang zu ihren eigenen Bedürfnissen finden. Ich biete eine Möglichkeit, um frei und sicher über alle auftretenden Probleme sprechen zu können.

Ich nehme jedes Anliegen ernst.
Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Doch dafür werden Schiffe nicht gebaut
- Paulo Coelho

Kinder

Anlass für eine Beratung können sein:
  • Verhaltensauffälligkeiten und -probleme in der Familie
  • auffälliges Verhalten im Kindergarten
  • ADHS / ADS ( Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivitätsstörung )
  • oppositionelles Verhalten
  • Impulsivität
  • Schulprobleme
  • Verdacht auf Teilleistungsstörung wie
    • Lese-Rechtschreibschwäche oder -störung (Legasthenie)
    • Rechenstörung (Dyskalkulie)
  • Verdacht auf Hochbegabung, Unterforderung, Underachievement
Im Fall des Verdachts z.B. auf eine Teilleistungsstörung führe ich eine testpsychologische Untersuchung durch. Hier wird anhand von normierten Testverfahren das Kind bzw. der Jugendliche bezüglich seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten getestet. Die Ergebnisse liefern ein aussagekräftiges Bild über Fähigkeiten und Fertigkeiten, Stärken und Schwächen; sie können Grundlage für die weitere Förderung sein.
Die Ergebnisse der Testungen besprechen wir gemeinsam, Sie erhalten ein ausführliches mehrseitiges Gutachten, das Sie z.B. der Schule oder eventuellen weiterbehandelnden Therapeuten vorlegen können.
Ich habe in meinem ganzen Leben noch kein Problem gesehen.
Was ich gesehen habe, sind Gespräche über Probleme

- Insoo Kim Berg

Familien

Eine Familie ist ein komplexes System und kann uns durch große Herausforderungen im Zusammenleben an unsere Grenzen bringen. Die systemische Beratung und Therapie sieht das Verhalten der einzelnen Mitglieder nicht isoliert sondern in ihrer Beziehung zueinander. Probleme werden als nicht geglückte Lösungsversuche und nicht als „unlösbar“ gesehen. Mitglieder innerhalb eines Systems fällt es mitunter schwer, andere Sichtweisen einzunehmen und drehen sich mit ihren Lösungsversuchen „im Kreis“. Deshalb kann jemand außerhalb dieses Systems sinnvoll sein, der helfen kann, zusätzliche Blickwinkel aufzuzeigen.
Die Familientherapie ist der Ursprung der systemischen Therapie, in der Regel werden Probleme innerhalb der Familie im Beisein aller thematisiert. Manchmal gibt das Verhalten nur eines Familienmitglieds den Anstoß, Hilfe von außen in Anspruch zu nehmen. Manchmal erkennt jedoch auch die Familie als Ganzes, dass sie sich in einem Teufelskreis von Verhaltensmustern befindet und so festgefahren ist, dass keine Lösungen mehr gesehen werden.

Anlass für eine Beratung können sein:
  • unterschiedliche Erwartungen der Familienmitglieder aneinander
  • immer wiederkehrender Streit, negative Grundstimmung
  • Veränderungen der Lebenssituation, mit denen die Familie oder einzelne Mitglieder nicht gut zurecht kommen
  • Probleme zwischen den Generationen
Verstehen kann man das Leben oft nur rückwärts, doch leben muss man es vorwärts
- Sören Kierkegaard

Paare

Die meisten Menschen wünschen sich eine möglichst bleibende stabile und erfüllte Liebesbeziehung. Paare haben viele Herausforderungen zu bewältigen.
Im Laufe der Zeit verändert sich eine Partnerschaft, Veränderungen gehören zum Leben jeden Paares dazu, erst dadurch wird eine gemeinsame Entwicklung möglich. Konflikte, Übergangssituationen oder Veränderungen können die Beziehung belasten.
Manches mündet nicht selten in Kommunikationsproblemen: die Partner erleben ihre Verständigung als beeinträchtigt und es wird viel Energie in immer wiederkehrendem Streit gelassen, ohne zu einem zufrieden stellenden Ergebnis zu kommen.

Wenn sich ein Paar rechtzeitig in Krisenphasen Unterstützung sucht, helfen Gespräch mit einer neutralen außenstehenden Person, sich wieder besser verstehen zu lernen, eine wertschätzende Kommunikation aufzubauen, Bedürfnisse zu sehen und gemeinsam daran zu arbeiten, sich wieder nahe zu sein. Jeder meint, dass seine Wirklichkeit die wirkliche Wirklichkeit ist
- Paul Watzlawick


Einzelsupervision

Ziel ist die Erweiterung Ihrer Denk- und Handlungsmöglichkeiten, das eigene professionelle Handeln zu reflektieren, den eigenen Auftrag, die eigene Rolle, das eigene persönliche Herangehen. Einzelsupervision ist in erster Linie eine Frage des Settings und bietet die Chance, Abstand vom alltäglichen professionellen Handeln zu gewinnen:
zeitlich, räumlich und gedanklich.
Einzelsupervision bietet die Möglichkeit, eigene Ressourcen zu aktivieren, weiter zu sehen und weiter zu kommen und spielerisch Lösungen zu finden. Die Lösung eines Problems beginnt oft mit der Lösung vom Problem
- V. Abt


Systemisches Gesundheitscoaching

Mehrere gesetzliche Krankenkassen übernehmen bereits die Kosten für ein Systemisches Gesundheitscoaching, da bereits entsprechende Kooperationsverträge mit dem Versorgungspartner
SYSTHEB UG bestehen.
Ziel des Systemischen Gesundheitscoachings ist eine wohnortnahe, schnelle Hilfe und Unterstützung für Menschen mit psychischen Erkrankungen.
So können lange Wartezeiten für freie Therapieplätze vermieden und eine zügige, nachhaltige seelische Stabilisierung erreicht werden. Indem das Systemische Gesundheitscoaching die bereits vorhandenen Ressourcen und Kräfte der Klienten aktiviert und ausbaut, wird der Klient in seiner Selbstfürsorge unterstützt.
Dies kann zu einer erheblichen Verbesserung des psychischen Empfindens führen.
Gernen können Sie mit mir Kontakt aufnehmen um gemeinsam zu überprüfen, ob eine Übernahme der Kosten des Coachings durch Ihre Krankasse möglich ist.

Der Mensch, denn er opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wiederzuerlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt. Das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart oder in der Zukunft lebt. Er lebt, als würde er nie sterben, und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt.
- der Dalai Lama auf die Frage was ihn am meisten überrascht

Nach Oben